Wandern & Backpacking

Wandern & Backpacking

Tageswanderungen: 
In den größeren Gemeinden der Northwest Territories sind die Wanderwege oft markiert und ausgeschildert. Sie führen zu Picknickplätzen, u. a. am See und mit einem einzigartigen Blick auf die Landschaft der Umgebung. Ausführliche Informationen über das Wegenetz in und um die Ortschaften bekommen Sie zum Beispiel im jeweiligen Besucherzentrum oder im Gemeindebüro. Sagen Sie immer jemandem Bescheid wohin Sie gehen und wann Sie planen zurück zu sein.

Rucksacktouren:
Wenn Sie sich nach einer Herausforderung sehnen, garantieren wir Ihnen, dass Sie sie finden werden, wenn Sie sich in den Northwest Territories mit dem Rucksack auf den Weg machen. Planen Sie einen Wildnistrip in die Mackenzie Mountains, auf dem Canol Heritage Trail oder in einem der Nationalparks. Erfahren sollten Sie sein und gut vorbereitet. Und Trotzdem werden Sie noch logistische Unterstützung benötigen. Anbieter von Touren in die Wildnis bieten geführte Trips zu Fuß oder zu Pferd in den Mackenzie Mountains und Wandertouren in den Nationalparks.

Klettern:
Wenn Sie in diesem Teil von Kanada klettern möchten, benötigen Sie auf jeden Fall logistische Unterstützung. Die „Cirque of the Unclimables“ beispielsweise, im Nahanni National Park Reserve, ist ein Ziel für erfahrene Kletterer, weit weg von jeglicher Zivilisation und ihren Serviceeinrichtungen. Sie werden am Startpunkt Ihrer Klettertour von einem Flugzeug abgesetzt und benötigen eine Abholung zurück.

Gehen Sie auf Nummer sicher: 
Rettungsmannschaften und Rettungsflüge sind sehr teuer. Stellen Sie sicher, dass Sie die erforderlichen Fähigkeiten und die notwendige Ausrüstung haben. Unabhängig davon, ob Sie eine Tageswanderung oder ein Rucksack-Abenteuer planen, wenden Sie sich an die lokalen Anbieter, die Ihnen bei der Organisation von Transfers und der notwendigen Campingausrüstung und Kommunikationsgeräten behilflich sind.